Header-Schatten.jpg

SKS-Fingerprintsystem FP2005

Das SKS Fingerprintsystem FP2005 ist ein biometrisches Zutrittssystem mit Fingerabdruckerkennung.

Der Finger wird nicht aufgelegt, sondern über den robusten, thermischen Zeilensensor gezogen – ein Höchstmaß an Sicherheit ist dadurch gegeben. Es bleibt kein Fingerabdruck zurück, der für eine Nachbildung missbraucht werden könnte. Weder unterschiedliche Hauttypen noch kleinere Verletzungen an den Fingern beeinträchtigen die Erfassung von Fingerabdrücken. FP2005 funktioniert bei jeder Witterung und Temperatur.

Das System ist als Stand-Alone-System oder zum Einbau in SKS Haustürstationen, Stelen oder auch Briefkastenanlagen lieferbar.

700051.jpg

Gute Gründe für den Einsatz eines Fingerprintsystems

  • Verlustsicherheit: Schlüssel verlieren bzw. vergessen und Aussperren ist unmöglich
  • Diebstahlsicherheit: Entwendung eines Schlüssels ist nicht möglich
  • Fälschungssicherheit: Jeder Finger ist einzigartig
  • Bedienerfreundlichkeit: Der Anwender speichert die Berechtigten selbst
    (ohne PC oder Techniker)
  • Manipulationsgeschützt: Fremdeinfluss von außen unmöglich
Beschreibung
Einsatzgebiete
Besondere Merkmale
Technische Daten

Durch das Einscannen des Fingers werden spezielle Merkmale – sogenannte Minuzien – herausgefiltert und als biometrischer Schlüssel abgelegt bzw. verglichen. Dank eingebauter Heizung funktioniert die Erkennung auch bei Nässe und Kälte zuverlässig.

Keine Bilddaten werden gespeichert, sondern lediglich ein binärer Code, der unmöglich wieder in das Fingerbild umgewandelt werden kann.

  • Private Haustür im Ein- oder Mehrfamilienhaus
  • Unternehmen
  • Zutrittskontrolle für Hochsicherheitsbereiche
  • Alarmanlagen
  • Extrem einfacher Einbau auf der Wand
  • Bedienung ohne PC- und Spezialkenntnisse
  • IP-Schutzklasse 56, außeneinsatztauglich
  • Robuster Atmel-Zeilensensor mit Fingerführung aus Edelstahl im modernen Design
  • Ein Controller für mehrere Funktionen: Zutrittskontrolle, Alarmanlage (scharf/unscharf schalten) etc.
  • Sensor: ATMEL FingerChip > 2 Millionen Benutzungen
  • Betriebsspannung: 8 – 12 VAC
  • Stromaufnahme: max. 0,15 A (ohne Türöffner)
  • Relais-Schaltleistung: 30 VAC/DC 1 A
  • Relais-Platine: innenliegend, von Gehäuse geschützt
  • Außennutzung: möglich
  • Schutzklasse: IP56
  • Arbeitstemperaturbereich: -40 °C bis +85 °C
  • Störspannungsfestigkeit: 16 kV
  • Speicherkapazität: je nach System
  • Einlernmethode: je nach Modell
  • Einlerndauer: 1,5 Sekunden
  • Wiedererkennungsdauer: 1,5 s + 0,014 s x Fingerabdruck Anzahl

Maße:
Unterputz: 80,5 x 80,5 mm (zur Montage auf 55er UP-Dose)
Aufputz: 80,5 x 80,5 x 30 mm