Header-Schatten.jpg

Funkgong 800765

Mit dem Funkgong können SKS Innensprechstellen problemlos um eine mobile Komponente erweitert werden.

Mit dem Funkgong können SKS Innensprechstellen problemlos um eine mobile Komponente erweitert werden. Der Funkgong kann autark oder in Verbindung mit den SKS Innensprechstellen Serie HT4500, HT4600, HTV4600, HT926, HT7105 und HT3500 ohne Zusatzkomponenten eingesetzt werden. Bei allen anderen SKS BUS-Sprechstellen kann der Funkgong über das BUS-Aktormodul UP 300095 oder bei Mehrdrahttechnik in Verbindung mit SIP-Modulen genutzt werden. Der Sender kann diskret auf kleinstem Raum installiert werden. Der Empfänger kann in eine beliebige Steckdose gesteckt werden und signalisiert eingehende Rufe sowohl optisch als auch akustisch. Die Ruftondauer kann zwischen 7 Sekunden und 1 Minute gewählt werden.

800765_Detail.jpg

Funksender:

  • Eingangsnennspannung:
    5 – 24 VAC / 6 – 32 VDC
  • Eingangsnennleistung: 0,4 W (aktiv)
  • Reichweite 150 Meter im freien Feld
  • Arbeitstemperaturbereich:
    -20 °C bis +60 °C

Maße Sender: 30 x 16 x 7 mm

Funkempfänger:

  • Eingangsnennspannung: 230 VAC; 50 Hz
  • Eingangsnennleistung: 0,3 W (Standby)
  • 3 Klingeltöne
  • Lautstärke in 2 Stufen einstellbar
  • Optional mit Blitzlicht für Hörbeeinträchtigte
  • Arbeitstemperaturbereich (Empfänger):  -20 °C bis +35 °C
  • Schutzklasse IP20

Maße Empfänger: 50 x 122 x 38 mm