Header-Schatten.jpg

BUS-Aktormodul UP 300095

führt verschiedene Schaltfunktionen über einen potentialfreien Relaiskontakt aus

  • Potenzialfreier Relaiskontakt für Schaltfunktionen
  • Relaiskontakt: 1 A (30 VAC/30 VDC)
  • Potenzialfreier Eingang für Etagentaster
  • Rufunterscheidung zwischen Hausruf und Etagenruf
  • Zum Einbau in UP-Schalterdose geeignet
  • Arbeitstemperaturbereich: -10 °C bis +55 °C
  • Schutzart IP20

Maße: 52 x 42 x 15 mm

300095_Detail.jpg
Beschreibung
Technische Daten
Downloads

Das BUS Aktormodul UP führt verschiedene Schaltfunktionen über einen potenzialfreien Relaiskontakt aus. Ausgelöst werden die Schaltfunktionen von der Innensprechstelle (modellabhängig), der Haustürstation oder über mobile Endgeräte, die mit einem IP-Gateway verbunden sind. Dadurch ist es möglich, z. B. beim Klingeln einen optionalen Funkgong zu aktivieren. Alternativ dazu kann der Etagentaster durch das BUS Aktormodul alle parallel geschalteten Innensprechstellen (gleichzeitiges Klingeln) einer Anlage gleichzeitig rufen.

Elektrische Daten
Spannung a+ / b-19 – 26VDC
Relaiskontakt1A (30 VAC / 30 VDC)
Allgemeines
Temperatur-10°C bis +55°C
Feuchtigkeit20% bis 90% nicht kondensierend
GehäuseKunststoff, zur Unterputzmontage in Schalterdose geeignet
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe)52 x 42 x 12 mm (3 TE)
SchutzklasseIP20
EMV-Norm, Sicherheit-NormEMV 2014/30/EU: EN55022 und EN55024, EG
2014/35/EU